Ethio-Djibouti Railways – no man’s land

from Djibouti to Dire Dawa

Ethiopia
Background Informationen

Im Jahre 2008 reiste ich in die Hafenstadt Djibouti, um von dort aus über den Landweg nach Äthiopien zu reisen. Aufgrund von Unruhen in Somaliland und politischen Problemen zwischen den beiden Ländern war die Zugverbindung für den Personenverkehr nach Äthiopien seit einigen Monaten unterbrochen.

Wie ich vor Ort erfuhr, erhielten Güterzüge sporadisch die Erlaubnis, Warentransporte nach Dire Dawa (Äthiopien) zu fahren. Es gelang mir, den Lokomotivführer des nächsten Gütertransports ausfindig zu machen und mit ein bisschen Verhandlungsgeschick konnte ich einen Platz in seiner Führerkabine auszuhandeln.

Die Fahrt dauerte ungefähr 24 Stunden. Da es in der Führerkabine ziemlich eng war, verbrachte ich den grössten Teil der Fahrt auf der Aussenrampe, an der Lokomotivspitze – es war eine lange, strenge und staubige Fahr bei Temperaturen bei weit über 40 Grad.

Mit meiner Kamera dokumentierte ich die gesamte Reise und es entstanden auch einige sehr spannende Videosequenzen. Leider ging jedoch das meiste Bildmaterial durch einen Harddisk Crash  verloren. Die hier gezeigten Bilder konnten noch gerettet werden…

About Ethio-Djibouti Railways (Source Wikipedia)

DjiboutiEthio-Djibouti Railways (French: Compagnie du Chemin de Fer Djibouto-Éthiopien[), also known as the Ethio-Djibouti Railway Enterprise, is a railway company based in the Horn of Africa. It is the successor of the Franco-Ethiopian Railway and is jointly owned by the governments of Ethiopia and Djibouti. The firm was established after Djibouti gained independence in 1977 and received the French ownership stake in the former Franco-Ethiopian line. The railway links Addis Ababa, the capital of landlocked Ethiopia, to the Port of Djibouti in Djibouti City. Maintenance shops along the line are located in Dire Dawa, which grew up as the Imperial Ethiopian Railway depot for nearby Harar.

The railroad is currently being rebuilt and electrified by Chinese and Turkish companies. It is scheduled to be completed by September 2015 and will be 756 km in length. The new railroad is expected to reduce the travel time from Addis Ababa to Djibouti City by half to less than ten hours with a designated speed of 120 km/hour.

Train_Djibouti_Ethiopia_Map_pit buehler